Rechtsanwalt & Steuerberater

 

 

RECHT

SPRICHT WORT


Rechtsbildung und Rechtspflege beruhten im frühen deutschen Mittelalter vorwiegend auf ungeschriebenen Gewohnheitsrecht und örtlichen Rechtsbrauch.

Das ungeschriebene Recht wurde mündlich von Generation zu Generation weitergegeben. Es musste volkstümlich und „mundgerecht“ sein. Nur Rechtssätze, mit denen das Volk im täglichen Leben in Berührung kam, konnten Sprichwortcharakter annehmen.

Viele haben sich bis heute im Sprachgebrauch erhalten.

Das aktuelle Rechtssprichwort:

Sieben Zeugen sind sicherer als zwei.